Kostenübernahme durch Versicherungen


Ob Versicherungen die HPV-Testung bezahlen, hängt von ihren Richtlinien ab.

Zunächst werden Sie Ihr Arzt und Ihre Versicherung über die Bedingungen informieren, unter denen eine Kostenerstattung für die HPV-Untersuchung möglich ist.

Sie müssen jedoch eventuell eine Gebühr bezahlen, oder Ihr Vertrag sieht vor, dass Sie vor der Erstattung irgendwelcher Vorsorgemaßnahmen eine Selbstbeteiligung oder eine pauschale oder prozentuale Zuzahlung für jeden Test übernehmen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, sich zu informieren, was Ihr Vertrag beinhaltet, indem Sie Kontakt mit Ihrer Versicherung aufnehmen.